Foodblog

von Sandra Gareis

Möhrenpuffer mit Kräuterskyr

17. Juni 2020

Auf in die nächste Koch-Runde ...

Voooooolle Mööööhre!
Welch ein Multi-Talent ... so enthalten die orangen Stängel mit Grün eine Vielfalt von chemischen Verbindungen, die durchaus bestimmten Krebsarten vorbeugen können. Dazu senken sie den Cholesterinspiegel und auch der Herzinfarkt kann in undenkbare Ferne rücken.
Antioxidans Betacarotin heißt die „Geheimwaffe“ welches, die freien Radikale bekämpft und Vitamin A bildet und dadurch das Sehvermögen bestärkt. Weiteres wichtig fürs Immunsystem und die Zellteilung, sowie gesunde Haut ist.

Wichtiger Hinweis, das Betacarotin ist fettlöslich und braucht stets ein *wenig Fett um seine Wirkung überhaupt entfalten zu können. Roh* oder noch besser gegart... Karotten haben fast das ganze Jahr Saison (Juni-Nov. Hauptangebot) und sollten auch unbedingt auf ihrem Speiseplan stehen.

Hier mein Lieblingsrezept: Möhrenpuffer mit Kräuterskyr

Puffer:
250g Karotten
2 Frühlingszwiebeln
1/2 Knoblauchzehe
2 EL Dinkelmehl
1 Bio-Ei (Größe L)
Stein-Salz
bunter Pfeffer
frischer Thymian (oder getrocknet)
2 EL Olivenöl

Für die Kräutercreme
½ Bund Schnittlauch
½ Kästchen Gartenkresse
½ Knobizehe
150 g Skyr (Natur)
2 EL Saure Sahne (falls nicht zur Hand noch mehr Skyr)
Stein-Salz
etwas Kräutersalz
eine Brise getrockneter Chili
bunter Pfeffer

  • Möhrchen schälen, putzen und fein raspeln
    Zwiebeln putzen und waschen und auch die weißen Teile der Frühlingszwiebel fein schneiden
    Knobi schälen und die Hälfte pressen- alles mit Mehl und Ei vermengen und Salz und Pfeffer nicht vergessen (bei Bedarf und für den Geschmack Thymian zugeben)
  • für den Skyr den Schnittlauch waschen und schneiden, die Kresse vom Beet trennen und andere Knobihälfte mit Skyr, Saurer Sahne, Schnittlauch und die Gewürze verrühren.
  • Olivenöl in der Pfanne erhitzen und aus dem Möhren-Teig keine, flache Häufchen hineinsetzen (gerne etwas leicht platt drücken). Bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten braten und dabei mehrmals wenden

mit dem Kräuterskyr servieren.

Gutes Gelingen!


Sandra Gareis Foodblog: Möhrenpuffer mit Kräuterskyr

Foto: Sandra Gareis